Factory MOM Plattform Modul

Eine automatisierte technische Plattform mit flexibler Architektur, die speziell für Hersteller entworfen wurde.


Die Factory-MOM-Plattform fungiert als leistungsstarkes Fundament für die gesamte Suite. Dabei handelt es sich um ein zentrales System für Umgebungen mit einem oder mehreren Servern, das Datenerfassung und -verarbeitung, Kommunikation und Administratorschnittstellen für Konfiguration und technische Verwaltung umfasst. Das automatisierte Datenmodul kann flexibel alle Automatisierungssignale erfassen, die benötigt werden, um die gesamte Palette an Fertigungsmöglichkeiten zu nutzen.

Die Factory-MOM-Plattform erfasst alle Anlagensignale und modelliert die abstrahierten Daten in Echtzeit, um die eigene Anwendungs-Suite mit Informationen zu versorgen. Dies ermöglicht geringe Installationskosten und bietet fundierte Informationen in einer standardmäßigen gebrauchsfertigen Anwendungs-Suite. Die Plattform ist mit vorkonfigurierten branchenspezifischen Auditfunktionen und Standards für stabile Import- und Exportroutinen ausgestattet. Durch die Funktionen für die manuelle Eingabe, Bearbeitung und Korrektur von Daten können Unternehmen die Verwaltung ihrer Daten umfassend steuern.

Die wichtigsten Merkmale:

  • Erfassen, Verwalten und Bearbeiten von automatisierten Fertigungsdaten 
  • Auf Eingangssignale angewendete Logik. Speichert und bearbeitet Werte und ermöglicht die Modellierung abstrakter Daten, inklusive: 
    • Komponenten zur Erfassung in der Fertigung 
    • Universal Factory Data Model 
    • Middleware-Verarbeitung und -Kommunikation 
    • Webschnittstellen für Verwaltung und Analyse 
    • Berichtsdienste
  • Sichtbarkeit standortweiter Produktionsinformationen durch Viewers 
  • Standard-Integrationstoolkit für die einfache Freigabe von Daten

Die Plattform bietet für die Nutzung der Datenerfassungs- und Leistungsmessgrößen Ihrer Firma folgende Vorteile:

Geringe Kosten

Das patentierte Universal Factory Data Model (UFDM) von Factory MOM stellt eine unmittelbar nutzbare, universelle Datenbank für die Fertigung bereit. Zum Installieren, Implementieren und Verwalten des UFDM ist keine Programmierung erforderlich.

Flexibilität

Steuern Sie kosteneffizient sowohl kleine Standorte mit nur wenigen Anlagen als auch große Unternehmen mit vielen Fertigungsstätten und Tausenden von Anlagen, Hunderten von Benutzern und Millionen von Datenpunkten.

Konsolidierte Überwachung und Berichterstellung

Ersetzen Sie mehrere uneinheitliche Überwachungs- und Datenerfassungssysteme in Ihrem Unternehmen durch eine einheitliche Ansicht sämtlicher Produktionsdaten, um bei der laufenden Verwaltung, Wartung und Schulung beträchtliche Kosteneinsparungen zu erzielen.

Offenheit und Interoperabilität

Softwarekomponenten nach Industriestandard bieten sichere Interoperabilität. Offene Webstandards gewährleisten die Kompatibilität mit anderen Systemen. Basierend auf Microsoft.Net-Framework verwendet die Plattform ein dienstorientiertes Architekturmodell (SOA) für die Nutzung leistungsstarker Webdienste.


CDC Software: The Customer-Driven Company™